Besuchen, spielen, lesen, lernen

 

Besichtigungstipps

Die wunderschönen Sehenswürdigkeiten können Sie über zahlreiche Rundfahrtstrecken mit dem PKW erkunden: Hierzu zählen beispielsweise das Hospice de France, das Tal Vallée du Lys (Cascade d'Enfer), die Granges d'Astau (Ausgangspunkt für einen Auslfug zum See Lac d'Oo), die Täler Vallée de Larboust und Vallée d'Oueil (römische Kirchen mit sehr schönen Fresken aus dem 15. Jahrhundert und Gruften aus der Altsteinzeit), die Skistationen von Superbagnères und Peyragudes, und zoo (11 km): www.aran-park.com

Zum Lesen, Lernen und Entdecken

Die Bibliothek, die Museen, die Schachclubs usw. Laden zu interessanten und abwechslungsreichen Momenten ein. Hier können Sie an einer Besichtigung einer der Häuser aus dem 19. Jahrhundert in Luchon mit Fremdenführer teilnehmen (in bestimmten Häusern waren einst wichtige Persönlichkeiten ansässig…), bei einer weiteren Besichtigung können Sie ein Wasserkraftwerk oder auch eine Schokoladenfabrik entdecken.

Zum Spielen, Lachen, Tanzen

Ein kurzer Abstecher ins Casino oder auch der Besuch einer Aufführung in dem kleinen, im Retrostil gehaltenen Theater, ein Diskobesuch, ein Kinobesuch, Teilnahme an den Dorffesten mit für die Pyrenäen typischem Gesang und Tanz, Besuch eines Rockfestivals, Besuch eines Pferderennens oder einem Wolfhound-Rennen, und nicht zu vergessen das bekannte Blumenfest.

Siehe aktuelle Informationen